FDP für mehr Bürgernähe in den Bezirken!

Der Leverkusener Bürgermeister Friedrich Busch hat in seiner Funktion als Bezirksvertreter für den Bezirk II einen Antrag für die Sitzung am 26.01.2010 mit dem Ziel gestellt, dass die Arbeit des Bezirks II bürgernäher gestaltet werden kann.

Busch schlägt folgende Maßnahmen vor, um die Bürger des Bezirks intensiver zu einer kommunalpolitischen Mitarbeit zu motivieren:

  1. Mindestens einmal im Jahr findet vor Beginn der Bezirkssitzung eine einstündige Diskussionsrunde zwischen Bürgern und Bezirksvertretern statt. Zwar können bislang Bürger auch Fragen stellen, doch geschieht dies bislang in einem sehr eng gesteckten Rahmen.
  2. Mindestens einmal im Jahr werden Sitzungen in Stadtteilen des Bezirks abgehalten (Bergisch Neukirchen, Bürrig, Küppersteg und Quettingen).
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kommunalpolitik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s